Herleth, Verena / Grill, Anna

Warum bloß niest Drache Hatschi viel öfter als seine Artgenossen? Bereits kurz nach seiner Geburt stößt er die für Drachen typische Stichflamme aus, und - ha-, ha-, hatschi! - schon ist klar, wie der kleine Hat

...alles anzeigen

schi heißen soll.Weil das ständige Feuerspeien jedoch nicht nur unpraktisch, sondern auch gefährlich für Hatschi und seine Umgebung ist, muss dringend eine Lösung gefunden werden. Wie gut, dass sich Doktor Hase mit dem Niesen und seinen Ursachen auskennt. Er vermutet, dass Hatschi unter einer Allergie leiden könnte. Ein Test bringt die Gewissheit. Von nun an kann dem kleinen Hatschi wirkungsvoll geholfen werden und das lästige Stichflammen-Niesen gehört endlich der Vergangenheit an. Naja, fast, denn manchmal - ha-, ha-, hatschi! - niest Hatschi natürlich immer noch in seine Flügel.Im abenteuerlich illustrierten Bilderbuch für Kinder ab dem Kindergartenalter dreht sich alles ums Niesen und die verschiedenen Ursachen von Allergien. Begleitende Anregungen für kleine und große (Vor-)Leser fördern das individuelle Verständnis, wie das Immunsystem und die Körperabwehr funktionieren, um gesund zu bleiben.Band 9 der Buchreihe MIKROMAKRO für neugierige KinderIn Verenas Buchreihe MIKROMAKRO sind zu Gesundheitsthemen bislang außerdem die Bücher "Hamster Henri isst glutenfrei - Das Bilderbuch zur Zöliakie", "Die roten Fünf - Das Bilderbuch zu Nahrungsmittelunverträglichkeiten" und der Jugendroman "Hey Darmzotte" erschienen.Verlag edition riedenburg Salzburg editionriedenburg.at

14,90 €
Gedichte und Gebete zur guten Nacht
Uebe, Ingrid

Wenn ich abends schlafen geheund noch mal am Fenster stehe,freu ich mich, dass mir die Weltim Licht der Sterne gut gefällt ...In 12 unterhaltsamen Gedichten und Gebeten zur guten Nacht erzählt Ingrid Uebe einfü

...alles anzeigen

hlsam und mit leichtem Augenzwinkern von den kleinen Höhen und Tiefen des Tages, von Wünschen und Träumen. Ein erstes Gedicht- und Gebetbuch für das abendliche Ritual vor dem Schlafengehen, stimmungsvoll illustriert von Rosalind Beardshaw. Das Buch ist geeignet für Kinder ab 3 Jahren und ist ausgestattet mit einem Hardcover-Einband mit Silberfolie.

14,00 €
Zipfel, Dita

Eine neue, übersprudelnd freche Stimme im Jugendbuch Lucie glaubt an einen Jackpot, als sie auf einen Aushang stößt, auf dem ein völlig überbezahlter Gassi-geh-Job angeboten wird. Wie sich herausstellt, ist der

...alles anzeigen

Hund allerdings lange tot und der Zettel das Täuschungsmanöver eines wahrscheinlich verrückten Alten, der einen Ghostwriter für sein schräges Kochbuch sucht. Natürlich glaubt Lucie kein Wort, als er von den streng geheimen Zutaten wie Drachenherzen (die große Ähnlichkeit mit Tomaten haben) oder Werwolfspucke (die verdächtig nach Honig aussieht) faselt. Trotzdem kocht sie das eine oder andere Rezept nach, den Liebestrank zum Beispiel. Nicht, dass sie wirklich auf Marvin steht - das tun ja sonst schon alle -, aber man kann's ja mal ausprobieren. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2020

9,95 €
Senior, Suzy

Das farbenfrohe Kinderbuch von Suzy Senior mit Illustrationen von Dubravka Kolanovic erzählt die Geschichte vom Fuchs und einer unwrwarteten Hilfsaktion durch einen Bär.Bald hat der Fuchs Geburtstag. Er überleg

...alles anzeigen

t, wen er alles zu seiner Party einladen will. Natürlich das Reh und auch das Eichhörnchen - aber auch den Bären? Nein, der ist zu dick und zu gefährlich und schließlich hat ihn der Bär auch noch nie eingeladen.Fröhlich geht der Fuchs spazieren, als ihn plötzlich ein Steinfall überrascht. Verletzt bleibt er am Boden liegen. Da hört er, wie das Reh vorbeikommt, aber oh Schreck, es geht einfach weiter. Und auch das Eichhörnchen hilft ihm nicht in seiner Not. Erschrocken fährt er zusammen, als er plötzlich laute Schritte hört und sich eine schwere Tatze auf sein Bein legt - ausgerechnet der Bär! Wird er dem armen, verunglückten Fuchs helfen?Anhand einer wunderschön illustrierten Erzählung vom Fuchs und seinen Freuden wird die Geschichte des "Barmherzigen Samariters" verständlich und anschaulich nacherzählt. Über den Samariter denken auch viele schlecht. Aber genau wie der Bär, ist er der Einzige, der einem Schwerverletzten hilft und sich liebevoll um ihn kümmert.

11,00 €
Dulleck, Nina

Juchhu, Ole darf endlich in den Kindergarten. Und was es da alles zu entdecken gibt. Ole freut sich riesig, aber ein bisschen aufgeregt ist er auch ...Eine liebenswerte Alltagsgeschichte für kleine, die groß we

...alles anzeigen

rden.

7,00 €
Richter, Yvonne

Mein Kind, Onkel Helmut ist gestern gestorben." Was heißt gestorben, Mama?" lch erzähle dir, was das heißt, wenn jemand gestorben ist." Mit liebevoll gestalteten Bildern und kindgerechten Botschaften gibt diese

...alles anzeigen

s Buch den Kindern Antworten auf die Frage nach dem Tod.

12,40 €
Ein Baby in Mamas Bauch
Westera, Bette

Maxis Mama hat ein Baby im Bauch. Anfangs war es nur schokostreuselgroß, aber nun wächst und wächst es. Wenn alles gut geht, bekommt Maxi im Sommer ein Geschwisterchen. Sie hofft, dass es ein Bruder wird. "Wäch

...alles anzeigen

st ihm auch ein Penis?", fragt Maxi. Aber das kann man noch nicht sehen. Wie kommen die Babys da eigentlich hinein? Warum bekommt die dicke Frau mehrere Babys? Und wieso hat Thomas zwei Mütter? Maxis Eltern beantworten alle Fragen, nur eines verraten sie nicht: wie das Geschwisterchen heißen wird ... Die warmherzige und mit humorvollen Bildern liebevoll ausgestattete Familiengeschichte vermittelt bereits kleinen Kindern altersgemäße Informationen über Empfängnis, Schwangerschaft und Geburt und trifft dabei genau den richtigen Ton.

18,00 €
Acker, Isabel

Wenn Familie Sahin im 20. Stock ihres Hochhauses in den Aufzug steigt, beginnt die lange Reise im Fahrstuhl. Auf dem Weg ins Erdgeschoss treffen sie ihre Nachbarinnen und Nachbarn aus aller Welt. Da sind die al

...alles anzeigen

leinerziehende junge Mutter Eda mit ihrer fünfjährigen Tochter Yade aus der Türkei, Frau Rose aus Rumänien, der Rentner Herr Wagner mit seinem Rollator, Student Lei aus China, die Tanzlehrerin Frau Ntsama aus Kamerun, Frau Ivanova mit ihrer Lebensgefährtin und viele mehr. Eines fällt dabei auf: Egal, aus welchen Land die Personen kommen und welche Sprache sie sprechen, die Begrüßung und Verabschiedung ist wichtiger Bestandteil ihres Zusammenlebens. Sie verbindet die unterschiedlichen Personen ebenso miteinander wie der Fahrstuhl...

14,00 €
Engler, Michael

Mit all deinen Gefühlen bist du immer du selbst! Auf liebevolle Weise vermittelt diese Geschichte, wie unterschiedlich unsere Gefühle sein können: Manchmal sind wir wütend, auf uns selbst oder andere, mutig

...alles anzeigen

sind wir, wenn es uns gut geht, und eher ängstlich, wenn nicht. Und manchmal will man sich einfach nur klein machen und an Mama, Papa oder jemand anders kuscheln. Aber mit all unseren Gefühlen sind wir zusammen mit unserem Körper und unseren Gedanken immer wir selbst! Ein Bilderbuch über Emotionen, Achtsamkeit, Selbstliebe und Akzeptanz - zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren und für die ganze Familie. Freude, Wut, Mut, Angst & Co.: So bunt wie das Leben sind unsere Gefühle!  Als Lars ein Marmeladenglas herunterfällt und seine Mama ihn schimpft, wird er wütend: auf sich und die Welt. Er erkennt sich kaum selbst im Spiegel, so rot und voll Tränen ist sein Gesicht. Im Garten trifft er dann auf jemanden, der ihm all seine Gefühle erklärt und ihm die wichtigen Botschaften vermittelt: Gefühle kann man zwar oft erst nicht sehen, aber sie sind ein Teil von uns. Wir können auf sie achten, über sie sprechen und uns selbst gute Gefühle machen.  Vom Bestseller-Duo: Michael Engler und Julianna Swaney ("Das alles ist Familie") Ein achtsames Buch: Über die Vielfalt unserer Gefühle: Mut, Wut, Freude, Angst & Co. Einfühlsam erzählt: Auf kindnahe und sensible Weise thematisiert das Kinderbuch, wie verschiedene Gefühle sich auf uns auswirken und dass sie ein Teil von uns sind Für die ganze Familie: Ein Kinderbuch über Emotionen, Achtsamkeit, Selbstliebe und Akzeptanz - zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren Motivation zum Lesen: Zu diesem Buch gibt es ein Quiz bei Antolin

15,00 €
Ein psychoanalytischer Ratgeber: verständlich – konkret – alltagsnah
Stefan Hetterich

Mit Ängsten umgehen lernen: Hilfe vom Kinder- und JugendpsychologenEs gibt Ängste, die gehören zur Kindesentwicklung dazu. So gut wie alle Mädchen und Jungen durchleben Phasen von Verlustängsten, sozialer Unsic

...alles anzeigen

herheit oder Alltagsängsten. Doch wenn sich eine „normale Angst“ zu einer Angststörung steigert und Panikattacken auslöst, wissen Eltern oft nicht mehr, wie sie ihrem Kind helfen können.Stefan Hetterich ist Diplom-Psychologe und auf Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie spezialisiert. In seinem Elternratgeber stellt er die unbewussten Ursachen von Ängsten vor und zeigt, wie man das Selbstbewusstsein von Kindern so stärken kann, dass sie sich ihren Ängsten stellen können! Ängste auflösen, Muster verändern: Tipps aus der Kinderpsychologie Was Eltern konkret tun können, um ihren Kindern zu helfen Was sich hinter sozialen Ängsten in der Pubertät verbergen kann Wo liegt die Grenze zur Angststörung? Angsttherapie: Wann Hilfe von außen nötig ist und wie sie funktioniertWas löst Ängste aus? Ursachen verstehen und Kinder stärkenWenn Kinder plötzlich wieder im Elternbett schlafen wollen oder Jugendliche anfangen, die Schule zu schwänzen, scheinen die zugrundeliegenden Ängste oft unlogisch und unbegründet. Stefan Hetterich hilft Eltern zu ergründen, was im Unterbewusstsein von betroffenen Kindern vorgeht und letztlich die Angststörung auslöst.Anhand von vier Entwicklungsprinzipien (Halt geben, Halt haben, Fördern statt fordern und Befähigen) zeigt er auf, wie Eltern bei der Überwindung von Angst helfen können. Beispiele aus der Praxis verdeutlichen, mit welchen inneren Konflikten Ängste im Kindesalter einhergehen und wie Kinder sich ihnen stellen können.Ein Buch zur Kinderpsychologie, das Familien hilft, Ängste zu verstehen und gemeinsam ihre Ursachen zu beseitigen!KlappentexteFür viele Familien stellt es eine besonders große Herausforderung dar, wenn Kinder und Jugendliche unter Ängsten leiden – von alterstypischen, wie der Angst vor Gespenstern im Kindergartenalter, b

16,00 €
Ein Kinderfachbuch für Kinder suchtkranker Eltern
Schirin Homeier / Andreas Schrappe

Irgendwas muss sich ändern: Marks Papa trinkt zu viel, die Eltern streiten nur noch, und in der Schule geht alles drunter und drüber. Mark kann mit niemandem darüber reden. In seiner Not schreibt er eine Flasch

...alles anzeigen

enpost. Dann nehmen die Dinge ihren Lauf. Einfühlsam, liebevoll illustriert und im bewährten Stil des Buches "Sonnige Traurigtage" erhalten Kinder von suchtkranken Eltern durch eine Bildergeschichte und einen altersgerechten Erklärungsteil Hilfestellung für ihren Alltag. Ein Ratgeber für erwachsene Bezugspersonen und Fachkräfte rundet das Kinderfachbuch ab. Für Kinder ab 7 Jahren.

28,00 €
Papp, Lisa

Jeden Tag hat Annika mit Stern geübt, und endlich ist es so weit: Stern hatseine Prüfung zum Therapiehund. Die hat er nicht an einer Schule, sondern in einem Altersheim, in dem auch Bonnie, der Lesehund, ihren

...alles anzeigen

Test gemacht hat. Alle Bewohner freuen sich, Stern zu streicheln und ihm etwas zu erzählen. Alle - bis auf einen Mann, der allein in einer Ecke sitzt. Herr Bogner will Stern nicht streicheln, und er will auch Annikas Zauberkarten nicht sehen. Aber vielleicht gibt es ja etwas anderes, das ihn zum Lächeln bringt ...?Eine liebevoll illustrierte Geschichte über Geduld und Einfühlsamkeit.    

14,90 €
Artikel 1-12 von 396