Kategorie

Buchempfehlungen zum Thema Pflege

Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege

Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege

Die vorliegende Aktualisierung vereinigt die beiden Expertenstandards „Schmerzmanagement in der Pflege bei akuten Schmerzen“ (1. Aktualisierung 2011) und „Schmerzmanagement in der Pflege bei chronischen Schmerzen“ (Entwicklung, Konsentierung & Implementierung 2015). Beide Expertenstandards sind in Wissenschaft und Praxis gut aufgenommen worden. Gleichwohl haben sich die Stimmen aus der Praxis gemehrt, ein gemeinsames Instrument zum Schmerzmanagement in die Hand zu bekommen. Diesem Wunsch konnte die Expertenarbeitsgruppe aus Wissenschaft und Praxis, in der Expertise zum akuten als auch zum chronischen Schmerz gleichrangig vertreten war, nach reiflicher Überlegung und ausführlicher Diskussion folgen.

DNQP, 2020, 228 S., 30 Euro

 
Jetzt kaufen!
Pschyrembel Klinisches Wörterbuch

Pschyrembel Klinisches Wörterbuch

Das Klinische Wörterbuch ist das führende medizinische Nachschlagewerk für die klinische Erstinformation: präzise, qualitätsgesichert, evidenzbasiert, auf wissenschaftlicher Grundlage. Auch in der 268. Auflage dient der Pschyrembel als erste Anlaufstelle für medizinische Fachfragen. Fachärzt/-innen, Medizinstudierende, Pflegekräfte, Hebammen und interessierte Laien vertrauen auf dieses Standardwerk. Die neue 268. Auflage des Klinischen Wörterbuchs bietet: aktuelles, gesichertes Fachwissen in ca. 30.000 Artikeln von über 200 Autorinnen und Autoren.

de Gruyter, akt. Aufl. 2020, 1970 S., 59,95 Euro

 
Jetzt kaufen!
Vom Glück und Schmerz, sich um andere zu kümmern

Vom Glück und Schmerz, sich um andere zu kümmern

Plötzlich gerät die eigene Welt aus dem Gleichgewicht: Der Partner oder ein Familienmitglied wird krank, muss gepflegt werden. Eine belastende Situation für alle Beteiligten. Und dennoch werden pflegende Angehörige oft vergessen, obwohl sie sehr viel leisten, sich aufopfern und oft am Ende eine wichtige Person vergessen: sich selbst. Gertrud Teusen erklärt, warum man auch an sich selbst denken muss. Einfühlsam nimmt sie den Angehörigen die Sorge, egoistisch zu sein, und gibt konkrete Anleitungen dafür, wie es gelingen kann, gleichzeitig Pflegender zu sein, aber sich auch weiterhin gut um sich selbst zu kümmern.

MVG, 2020, 160 S., 16,99 Euro

 
Jetzt kaufen!
Weil es ohne uns nicht geht

Weil es ohne uns nicht geht

Die Zentrale Notaufnahme ist ein Ort der Grenzerfahrung. Das gilt für jene, die dort unter hohem Verantwortungsdruck arbeiten, ebenso wie für die Patient*innen, die die Einlieferung in die Klinik aus ihrem Alltag reißt. Ein Profi, stellvertretender pflegerischer Leiter der Zentralen Notaufnahme mit zwanzig Jahren Berufserfahrung, öffnet die Tür dieses Grenzbereichs und gewährt Einblick. Ihm zur Seite ein Autor ohne jede medizinische Vorbildung, der in die Welt der Notaufnahme eintaucht und die Pfleger*innen und Ärzt*innen bei ihren Schichten begleitet. Ihr gemeinsames Ziel? Die Menschen zu porträtieren, die jeden Tag gegen das Chaos ankämpfen. Zu zeigen, welche Opfer dieser Kampf von ihnen verlangt, aber auch, weshalb sie ihn trotzdem immer wieder aufnehmen.

Eden Books, 2020, 287 S., 17,95 Euro

 
Jetzt kaufen!
Hindrichs, Sabine / Rommel, Ulrich

Expertenstandards für die Kitteltasche. Immer griffbereit zum schnellen Nachschauen: Dieser handliche Kartensatz gibt Sicherheit für die tägliche Arbeit. Pro Standard finden Sie auf je zwei Seiten: die Faktoren

...alles anzeigen

zur pflegerischen Einschätzung in Form von Pflegerischen Risikorädern grafisch dargestellt, je ein Ablaufdiagramm für die praktische Umsetzung.Der Kartensatz "Expertenstandards to go" sind die ideale Ergänzung zum Buchtitel "Expertenstandards praktisch anwenden". Bestellen Sie Buch und Kartensatz zusammen, profitieren Sie von günstigen Paketpreisen.

9,90 €
Sechs Ausgaben im Jahr

Mit einem Dr. med. Mabuse-Abo erhalten Sie alle zwei Monate Deutschlands kritischste Fachzeitschrift im Gesundheitswesen bequem nach Hause. Lesen Sie Dr. med. Mabuse regelmäßig für 47 Euro im Jahr (53,- Euro

...alles anzeigen

ins Ausland).   Bezugsbedingungen: Dr. med. Mabuse erscheint sechsmal im Jahr. Wir liefern – sofern nicht ausdrücklich anders gewünscht – immer ab der aktuellen Ausgabe. Das Jahresabo verlängert sich um ein Jahr, wenn nicht zwei Monate vor Ablauf des Rechnungsjahres (bei Erhalt der sechsten Ausgabe) schriftlich gekündigt wird.   Fortbildungspunkte: Pflegefachkräfte können sich für ein Abonnement von Dr. med. Mabuse drei Fortbildungspunkte durch die RbP – Registrierung beruflich Pflegender GmbH anrechnen lassen. Mit der Registrierung beruflich Pflegender besteht in Deutschland für alle professionell Pflegenden die Möglichkeit, sich bei einer unabhängigen Registrierungsstelle zentral erfassen zu lassen. Die Registrierung dient als Qualitätsprädikat für die berufliche Weiterentwicklung. Mehr unter www.regbp.de. Vermerken Sie im Notizfeld des Warenkorbes einfach den Begriff Fortbildungspunkte, dann schicken wir Ihnen eine Bescheinigung zu.

ab 47,00 €
Sensibel im Wort, kompetent im Dialog
Mantz, Sandra

Pflegen ohne zu kommunizieren ist schlicht unmöglich. Der tägliche Dialog, unzählige Alltagsgespräche und Begegnungen im Pflegekontext sind für alle Beteiligten eine hohe Anforderung. Zeit und Personal sind kna

...alles anzeigen

pp, die Arbeitsdichte ist hoch. Gespräche führen, den situativen Dialog lenken, das richtige Wort zur richtigen Zeit finden, dies "schüttelt niemand aus dem Ärmel". Dabei handelt es sich jedoch um Kompetenzen, die jeder erlernen und trainieren kann. Einmal erworben sparen sie viel Zeit, Kraft, Nerven und weitere Ressourcen. Sie bieten eine starke und auch schützende Basis für Orientierung, Sicherheit und Vertrauen im Austausch und Gespräch. Das Ergebnis der gesteigerten gefühlten Kompetenzen und einer humanen Begegnung stellt für viele Menschen eine Bereicherung und Beruhigung dar. Die Qualität eines Gesprächskontakts zwischen Fachkraft und Patient sowie zwischen Fachkräften untereinander sind wesentlich für die Arbeit mit dem Patienten sowie für die interdisziplinäre Zusammenarbeit. Das von Sandra Mantz verfasste und gesprochene Hörbuch liefert Wissensvermittlung mit Unterhaltung zu jeder Zeit und an jedem Ort.

14,00 €
Artikel 1-4 von 88