Kategorie

Buchempfehlungen zum Thema Pflege

Sprechstunde auf Augenhöhe. Wie Kommunikation zwischen Arzt und Patient gelingt

Sprechstunde auf Augenhöhe. Wie Kommunikation zwischen Arzt und Patient gelingt

Dieses Buch beleuchtet die besondere Bedeutung eines guten Arzt-Patienten-Gesprächs in der Sprechstunde - auch oder gerade, weil für Ärzte die Zeit pro Patient immer knapper wird. Die Autorin zeigt mit einem ganzheitlichen Blick, welche Rahmenbedingungen und möglichen Störfaktoren das Gespräch wechselseitig beeinflussen und wie sich gelungene Kommunikation auf das körperliche und geistige Wohlbefinden auswirkt. Konkrete Beispiele veranschaulichen, wie Arzt und Patient zu einem guten Austausch auf Augenhöhe kommen und somit bereits das Gespräch Teil der Medikation und des Heilungsprozesses werden kann. Eine Lektüre für alle, die erfahren möchten, wie das persönliche und direkte Gespräch zu einem Medikament ohne Nebenwirkungen werden kann.

Springer, 2022, 191 S., 34,99 Euro

 
Jetzt kaufen!
Ihre Patientenrechte im Gesundheitswesen. Ansprüche kennen und geltend machen

Ihre Patientenrechte im Gesundheitswesen. Ansprüche kennen und geltend machen

Von Patienten wird erwartet, dass sie mündige Entscheidungen treffen können. Doch das setzt voraus, dass sie ihre Patientenrechte kennen und wissen, welche Ansprüche ihnen gegenüber Leistungserbringern zustehen und welche Rechte sie gegenüber der Krankenkasse wahrnehmen können. Welchen Arzt darf man im Notfall aufsuchen? Welche Informationspflichten hat der Arzt? Wer unterstützt bei Verdacht auf einen ärztlichen Behandlungsfehler? Welche Leistungen bezahlen die Kassen? Vor dem Hintergrund der Digitalisierung des Gesundheitswesens gibt der Autor in diesem Ratgeber einen Überblick über digitale Anwendungen wie den elektronischen Medikationsplan oder die elektronische Patientenakte.

Walhalla, 2022, 180 S., 19,95 Euro

 
Jetzt kaufen!
Pflegekompetenz

Pflegekompetenz

Die erfahrene Autorin klärt in ihrem erfolgreichen Fachbuch, was die Pflegepraxis an Kompetenzen von Pflegepersonen fordert, wie sich Wissen und Können als Kompetenz einer Pflegefachperson zeigen und welche Bedingungen Pflegekompetenz fördern oder behindern. Sie thematisiert aktuelle Themen, wie ethisch spirituelle Kompetenz und kommunikative Kompetenz, am Beispiel des eigensprachlichen Konzepts der Idiolektik. Sie entwickelt und visualisiert in diesem Buch eine Theorie der Pflegekompetenz, in der sich die Komplexität der Pflege, des Umfelds und des pflegerischen Handelns widerspiegeln und sich erkennen lassen. Die vierte Auflage wurde überarbeitete und erweitert, um ein Kapitel zum Thema intuitive Kompetenz ergänzt und bezügliche spiritueller Kompetenz vertieft.

Hogrefe, 26.9.2022, 400 S., 40 Euro

 
Jetzt kaufen!
Hindrichs, Sabine / Rommel, Ulrich

Expertenstandards für die Kitteltasche. Immer griffbereit zum schnellen Nachschauen: Dieser handliche Kartensatz gibt Sicherheit für die tägliche Arbeit. Pro Standard finden Sie auf je zwei Seiten: die Faktoren

...alles anzeigen

zur pflegerischen Einschätzung in Form von Pflegerischen Risikorädern grafisch dargestellt, je ein Ablaufdiagramm für die praktische Umsetzung.Der Kartensatz "Expertenstandards to go" sind die ideale Ergänzung zum Buchtitel "Expertenstandards praktisch anwenden". Bestellen Sie Buch und Kartensatz zusammen, profitieren Sie von günstigen Paketpreisen.

9,90 €
Symptome richtig erkennen - sicher reagieren
Gräter, David J.

Plötzliche Bewusstlosigkeit, akute Schmerzen, Atemstillstand - Pflege- und Begleitkräfte haben in ihrem Arbeitsalltag mit den unterschiedlichsten Notfällen zu tun. Sie müssen lebensgefährdende Symptome richtig

...alles anzeigen

erkennen, die adäquate Versorgung gewährleisten und bei der Übergabe ans Rettungsteam alle wichtigen Informationen liefern.Das ist viel auf einmal. Und leider geht es auch Pflege- und Begleitkräften wie den meisten Menschen im Notfall: Sie wissen zwar, was zu tun ist, haben aber Angst, das Falsche zu tun.Dieses Buch gibt jetzt schnell die nötige Sicherheit: Orientiert an den Leitsymptomen werden alle wichtigen Handlungen und Prozessschritte kurz erklärt. So kann sofort ein qualifizierter Notruf erfolgen, während die lebensrettende Behandlung bereits einsetzt.Mit vielen Praxisbeispielen und dem nötigen Quäntchen an juristischem Wissen, haben Pflege- und Begleitkräfte das aktuelle Wissen schnell parat.David Gräter ist Notfallsanitäter, Praxisanleiter im Rettungsdienst, Notfallpädagoge B.A., Organisatorischer Leiter Rettungsdienst, Pre Hospital Trauma Life Support Provider, Advanced Medical Life Support Provider, Lehrer für Notfallsanitäter an der Notfallsanitäterschule des Städtischen Klinikums Braunschweig gGmbH

19,95 €
Arbeitsbuch zur Prüfungsvorbereitung
Rust, Andrea

Das vorliegende Arbeitsbuch zum Recht in der Pflege bietet die Möglichkeit, Rechtskenntnisse mit Hilfe von Fallübungen zu wiederholen und zu vertiefen und ist damit ideal für die Prüfungsvorbereitung. Für den A

...alles anzeigen

usbildungs- und Arbeitsalltag vermittelt es Orientierung und Handlungssicherheit. Es hilft dabei, den Umgang mit rechtlichen Fragen in der praktischen Arbeit mit Patienten/Pflegebedürftigen zu erleichtern. Die Anwendung von Rechtswissen geschieht immer im Zusammenhang mit konkreten Lebenssituationen, hier dargestellt in Fällen. Deshalb steht die Sensibilisierung für Fallbearbeitungen im Mittelpunkt. Die Darstellung praxisrelevanter Rechtsgrundlagen (mit Bezug zu den Curricularen Einheiten der Rahmenlehrpläne für die Ausbildung zum Pflegefachmann/zur Pflegefachfrau), vielfältige Übungen zu typischen Aufgabenstellungen und umfangreiches Wiederholungsmaterial, laden zum Training für Prüfungsaufgaben in Staatsexamen, Kurzvorträgen und Prüfungen jedweder Art sowie für die Rechtsanwendung in der täglichen Praxis am Arbeitsplatz Pflege ein.

36,00 €
Artikel 1-4 von 115