Kategorie

Buchempfehlungen zum Thema Psychotherapie und Psychiatrie

Kinder psychisch kranker Eltern stärken. Informationen zur Förderung von Resilienz in Familie, Kindergarten und Schule

Kinder psychisch kranker Eltern stärken. Informationen zur Förderung von Resilienz in Familie, Kindergarten und Schule

Trotz belastender Lebensumstände und Probleme entwickeln sich viele Kinder psychisch kranker Eltern zu selbstsicheren, sozial kompetenten und leistungsfähigen Persönlichkeiten. Solche resilienten Kinder verfügen über Fähigkeiten, die es ihnen ermöglichen, mit den Belastungen erfolgreich umzugehen und auftauchende Probleme zu lösen. Der Ratgeber liefert umfangreiche Informationen dazu, wie die Resilienz, also die seelische Widerstandskraft von Kindern, in der Familie, im Kindergarten und in der Schule gefördert werden kann.

Hogrefe, 2. Aufl. 2022, 178 S., 16,95 Euro

 
Jetzt kaufen!
Soziale Kompetenz. 75 Therapiekarten im Format 16,5 x 24 cm

Soziale Kompetenz. 75 Therapiekarten im Format 16,5 x 24 cm

Soziale Kompetenzen sind wichtiger denn je und für viele Menschen nicht selbstverständlich. Die Vermittlung sozialer Kompetenzen, die Verbesserung des Selbstwerts und die Überwindung sozialer Ängste gehören daher essentiell zur Behandlung vieler psychischer Erkrankungen und sind Themen in vielen Beratungsstellen. Mit diesem Kartenset werden Übungen zur Förderung sozial kompetenten Handelns in unterschiedlichen Situationstypen bereitgestellt.

Beltz, 2022, 75 Karten + 24 S. Booklet, 49,95 Euro

 
Jetzt kaufen!
Schatten über der Partnerschaft

Schatten über der Partnerschaft

Depressionen gehören zu den häufigsten psychischen Störungen und betreffen entsprechend auch viele Personen in einer festen Paarbeziehung. Während Beziehungen auf der einen Seite einen Schutzfaktor darstellen, sind sie andererseits von der Depression ebenfalls betroffen und das Paar ist in hohem Maße herausgefordert. Das Buch möchte ein fundiertes Verständnis für das Störungsbild, seine unterschiedlichen Formen, Ursachen für Depressionen und ihre Auswirkungen auf Paarbeziehungen schaffen und aufzeigen, wie es Paaren gelingen kann, die Depression als gemeinsame Herausforderung zu sehen und zusammen zu bewältigen.

Hogrefe, 2022, 216 S., 24,95 Euro

 
Jetzt kaufen!
Emotionsfokussierte Familientherapie

Emotionsfokussierte Familientherapie

Die Dynamik innerhalb einer Familie unterliegt einem lebenslangen Veränderungsprozess, in dem sich Rollen und Einflüsse verändern. Emotionsvermeidung und Störungen in der Familie sind häufige Faktoren, die psychische Schwierigkeiten hervorbringen. Die Emotionsfokussierte Familientherapie (EFFT) geht von den neuesten Ergebnissen der Bindungsforschung aus, um das Wachstum der Kinder zu fördern und Beziehungsblockaden abzubauen. Sie arbeitet mithilfe systemischer Prinzipien, fokussiert auf die Bindungsbedürfnisse der Kinder und das Fürsorgesystem der Eltern. In diesem Buch werden die Hauptthemen der Emotionsfokussierten Familientherapie praxisnah erläutert.

Junfermann, 2022, 400 S., 45 Euro

 
Jetzt kaufen!
Ein psychoanalytischer Ratgeber: verständlich – konkret – alltagsnah
Stefan Hetterich

Für viele Familien stellt es eine besonders große Herausforderung dar, wenn Kinder und Jugendliche unter Ängsten leiden – von alterstypischen, wie der Angst vor Gespenstern im Kindergartenalter, bis hin zu Angs

...alles anzeigen

tstörungen oder Panikattacken. Dann schläft das Kind plötzlich wieder im Elternbett oder schwänzt die Schule, obwohl dort nichts ist, was die Angst „objektiv" rechtfertigt. Auch Jugendliche mit massiven sozialen Ängsten oder Panik, die in ein eigenes Berufsleben starten, stellen die Eltern vor ungeahnte Schwierigkeiten. Erkenntnisse der Psychoanalyse schaffen ein tieferes Verständnis für die Ursachen der Ängste und helfen, unbewusst verfestigte Angstmuster lösen und verändern zu können.Dieser Ratgeber soll Eltern einen neuen Blick auf die Ängste ihrer Kinder ermöglichen, indem sie innere Konflikte besser verstehen. Anhand von vier Entwicklungsprinzipien lernen Eltern, ihr Kind so zu stärken, dass es sich der eigenen Angst stellen und diese selbst überwinden kann. Denn Verständnis ist der Schlüssel zur Veränderung.

16,00 €
Vom Überleben eines ukrainischen Psychiaters im Gulag
Semyon Gluzman

Im Mai 1972 verhaftete der Geheimdienst KGB den ukrainischen Psychiater Semyon Gluzman wegen „antisowjetischer Agitation und Propaganda“. Ihm wurde vorgeworfen, Informationen über Menschenrechtsverletzungen in

...alles anzeigen

der Sowjetunion, insbesondere über den Missbrauch der Psychiatrie für politische Zwecke, verbreitet zu haben. Er wurde zu sieben Jahren Arbeitslager und drei Jahren sibirische Verbannung verurteilt.Während seines Aufenthalts in den Lagern wurde er zum Aktivisten und schrieb Lagerchroniken über das Gulag-System, die hinausgeschmuggelt wurden. Zusammen mit Wladimir Bukowski verfasste er in dieser Zeit zudem das „Psychiatrische Handbuch für Dissidenten“.„Angst und Freiheit“ enthält Semyon Gluzmans Memoiren mitsamt den Texten, die er über seine Beobachtungen in Haft schrieb. Das Buch ist gleichzeitig ein Appell, diktatorischen politischen Systemen nicht die gesellschaftliche Macht zu überlassen.Herausgegeben von Hartmut Berger

36,95 €
Wie sich sexualisierte Gewalt in der Kindheit auf Angehörige auswirkt
Beate Kriechel

Sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend hat nicht nur Folgen für die Betroffenen. Sie wirkt sich – spätestens nach der Offenlegung – auch unmittelbar auf das Leben von Eltern, Geschwistern und anderen Bezug

...alles anzeigen

spersonen aus. Im Gespräch mit der Autorin erzählen Angehörigevon den teilweise dramatischen Folgen für sie, mit welchen Strategien ihr Vertrauen gezielt erschlichen wurde und wo sie an Grenzen stießen – auch im Willen, den Missbrauch umfassend aufzuklären. Sie spüren ihrem schlechten Gewissen nach, den Missbrauch nicht verhindert zu haben oder stellen sich die Frage, warum es scheinbar leichter ist, die Schuld bei sich selbst als bei den Täter:innen zu suchen. Sie erzählen, wie es ihnen im Gespräch mit den Betroffenen gelungen ist, eine wertvolle Stütze zu sein, die eigene Betroffenheit zu verarbeiten und manchmal auch in gesellschaftliches Engagement umzusetzen.

19,00 €
Ursachen, Behandlung und Prävention
Brisch, Karl Heinz

Die Bindungstheorie ist inzwischen eine der am besten untersuchten entwicklungspsychologischen Theorien. Sie kann wesentliche Ursachen der Entstehung psychischer Störungen erklären, z.B. von Angst- und Panikstö

...alles anzeigen

rungen, Depressionen, Borderline-Störungen, posttraumatischen Belastungsstörungen und anderen psychopathologischen Entwicklungen. Anhand zahlreicher Längsschnittstudien der Bindungsforschung konnte die Entwicklung psychischer Störungen von der Kindheit bis ins Erwachsenenalter nachverfolgt werden, wobei transgenerationale Effekte sichtbar wurden.Dieser Band zeigt, welche neuen Möglichkeiten der Behandlung sich aus diesen Erkenntnissen ergeben und welche Erfolge eine bindungsbasierte Prävention von psychischen Störungen vorweisen kann. Bindungsbasierte Programme setzen idealerweise bereits in der Schwangerschaft ein und wirken erfolgreich der Weitergabe psychischer Belastungen von der Eltern- an die Kindergeneration entgegen.

40,00 €
Artikel 1-4 von 88