Methoden zur Stärkung des Selbstzugangs von Schwerstkranken, Angehörigen und Begleitern
Weber, Julia / Berthold, Daniel

Die letzte Lebensphase - ein Fach- und (Selbst-)Hilfebuch Die Herausforderungen der letzten Lebensphase können Schwerstkranke erschüttern. Sie durchleiden ihren Alltag im Tunnelblick, in innerer Erstarrung und

...alles anzeigen

Handlungslähmung. Auch bei Angehörigen und professionellen Fachkräften im Bereich Palliative Care werden nicht selten innere Grenzen erreicht. Der Zugang zu den eigenen Bedürfnissen und zum eigenen Selbst kann regelrecht verschüttet sein. Julia Weber und Daniel Berthold zeigen anschaulich und einfühlsam, wie das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) Menschen unterstützen kann, die mit dem Thema Sterben in Kontakt kommen. Sie stellen den Lesenden Methoden des ZRM® zur Verfügung, die direkt auf die Aktivierung des Selbst zielen. Betroffene, Angehörige und Fachkräfte lernen, ihre Gefühle (wieder) wahrzunehmen und zu regulieren, den Überblick über die aktuelle Situation zu erlangen und selbstbestimmte, gute Entscheidungen zu treffen.

24,95 €
Für Kinder ab 4 Jahren
Bohne, Susanne

Der kleine Mäusejunge Emil trauert um seinen Opa, der - wie Mama Maus sagt - jetzt woanders wohnt. Aber wo? Und wie kann Opa in den Himmel fliegen? Ist er jetzt etwa eine Fledermaus geworden? Oder braucht man d

...alles anzeigen

azu vielleicht ganz spezielle Flügel? Emil findet es heraus und weiß am Ende, dass sein Opa immer bei ihm sein wird: in Emils kleinem Mäuseherz. Eine berührende und liebevolle Geschichte für Kinder ab 4 Jahren über den Umgang mit dem Tod und der Trauer - weil es wichtig ist, Kindern den Tod einfühlend zu erklären und sie in ihren Emotionen, wie Traurigkeit, Wut und Angst, hoffnungsvoll zu begleiten und zu trösten.

6,99 €
Für Trauernde und Menschen, die Trauernde begleiten
Willberg, Hans-Arved / Gorenflo, Cornelia

Ein geliebter Mensch ist gestorben. Der Tod begegnet uns in seiner Endgültigkeit. Schmerz, Einsamkeit, Tränen, Verzweiflung, Fragen. Der Weg der Trauer beginnt. Dieses Trauerbuch gliedert sich in drei hilfrei

...alles anzeigen

che Teile. Wer das Wesen, den Sinn, die Phasen und die Probleme der Trauer verstehen möchte, sollte zuerst den ersten und zweiten Teil von Hans-Arved Willberg lesen. Im dritten Teil schreibt Cornelia Gorenflo aus ihrem ganz persönlichem Erleben. Ihr Mann stirbt an Krebs. Plötzlich ist sie allein mit fünf Kindern. Voller Gefühle gibt sie ihrem Schmerz und ihrer Verzweiflung Raum. Sie geht den Weg der Trauer zum Neuanfang.

11,99 €
Wege aus Schmerz und Verlust
Bucay, Jorge

"Das Buch der Trauer" führt uns nach einem schmerzlichen Verlust beherzt und einfühlsam zurück ins Leben.Jorge Bucay zeigt, wie Trauerarbeit gelingen kann. In "Das Buch der Trauer" fächert er die ganze Vielfalt

...alles anzeigen

der Verluste auf, mit denen wir uns im Leben konfrontiert sehen. Und er gibt anhand seiner profunden psychologischen Erfahrungen eine Hilfe zur Selbsthilfe. Anschaulich macht er uns bewusst, was es heißt, den Schmerz anzunehmen, sich der Trauer zu stellen. Denn nur so - und davon ist er überzeugt - werden wir uns von unserem Kummer befreien können und die Erfahrung machen, dass auch nach den größten Verlusten das Leben wieder auf uns wartet."Verluste sind Teil unseres Lebens. Sie sind allgegenwärtige und unvermeidliche Konstanten. Und wir nennen sie notwendige Verluste, weil wir an ihnen wachsen. Das, was wir sind, sind wir durch alles, was wir verloren haben, und dadurch, wie wir mit diesen Verlusten umgegangen sind." Jorge BucayHoffnungsvoll und warmherzig schreibt der Autor, lässt uns teilhaben an seinen Gedanken. [...] Geschichten von überall aus der Welt, tiefsinnig, kurzweilig, mit pointiertem Ausgang. Sonntagsblatt 20150906

12,00 €
Artikel 1-4 von 35