Osho

Das Sterben gehört zum Leben wie die Geburt. Und doch verbannen wir den Tod ängstlich aus unserem Denken. - Was passiert um einen Sterbenden herum? - Was bedeutet Akzeptanz bei einer Krebserkrankung? - Wie ents

...alles anzeigen

cheide ich, welche Ratschläge ich annehme? - Was hat es mit der Reinkarnation auf sich? - Wie unterstützt man einen Sterbenden? - Kann man den Tod feiern?Osho beantwortet in diesem Buch all diese Fragen und viele mehr. Er zeigt, dass das Sterben eine besondere Chance für inneres Wachstum bietet und der Tod letztendlich das Heiligste aller Mysterien ist. Er ist kein Ereignis, sondern ein Prozess, der bereits mit der Geburt beginnt. Jedes Ausatmen ist ein kleiner Tod, jedes Einatmen eine kleine Wiedergeburt. Wer bewusst und rückhaltlos lebt, für den ist der Tod keine Katastrophe mehr, sondern ein freudiger Höhepunkt: "Wer seine Gefühle der Anhaftung überwindet, kann ins universale Licht eingehen und mit ihm eins werden. Und das ist der größte Segen, die endgültige Ekstase, jenseits von der es nichts gibt. Du bist heimgekehrt."

19,50 €
Für Kinder ab 4 Jahren
Bohne, Susanne

Der kleine Mäusejunge Emil trauert um seinen Opa, der - wie Mama Maus sagt - jetzt woanders wohnt. Aber wo? Und wie kann Opa in den Himmel fliegen? Ist er jetzt etwa eine Fledermaus geworden? Oder braucht man d

...alles anzeigen

azu vielleicht ganz spezielle Flügel? Emil findet es heraus und weiß am Ende, dass sein Opa immer bei ihm sein wird: in Emils kleinem Mäuseherz. Eine berührende und liebevolle Geschichte für Kinder ab 4 Jahren über den Umgang mit dem Tod und der Trauer - weil es wichtig ist, Kindern den Tod einfühlend zu erklären und sie in ihren Emotionen, wie Traurigkeit, Wut und Angst, hoffnungsvoll zu begleiten und zu trösten.

6,99 €
Wie wir das Lebensende gestalten können
Kruse, Andreas

Dieses Buch befasst sich mit Menschen, die an ihrem Lebensende stehen, und ihren persönlichen wie fachlichen Bezugspersonen, die sie auf diesem letzten Abschnitt begleiten. Es zeigt Haltungen und Bewältigungste

...alles anzeigen

chniken seitens schwerkranker oder sterbender Menschen wie auch Versorgungs-, Begleitungs- und Umweltbedingungen auf, die dazu beitragen, das Lebensende so gut wie möglich den eigenen Vorstellungen entsprechend gestalten zu können. Der Autor strebt mit seinem Buch an, den Menschen darin zu unterstützen, eine akzeptierende Haltung gegenüber der Endlichkeit des Lebens zu entwickeln und seine Vorstellungen von einem guten Leben gegenüber den Bezugspersonen deutlich zu artikulieren. "Ein großes Werk, das den Blick auf alle Fragen zur Gestaltung des Lebensendes freundlicher, ernsthafter und zuversichtlicher macht. Unbedingt lesenswert für jeden Menschen im Blick auf das eigene Leben, für Ärztinnen und Ärzte, Pflegende, Seelsorgende, Beratende und sich freiwillig in der menschlichen Begleitung schwer kranker, hoch betagter und sterbender Menschen engagierender Frauen und Männer. Ein Buch, das sich wunderbar liest." Dr. Matthias Mettner, Studienleiter "Palliative Care und Organisationsethik - interdisziplinäre Weiterbildung Schweiz", und Programmleiter des Forums Gesundheit und Medizin, Zürich

29,00 €
Der Begleiter für Trauernde nach dem Suizid eines geliebten Menschen
Greve, Natalie Katia

Trauernde nach einem Suizid sind oft besonders durch Ohnmacht, Scham und Schuldgefühle sowie die immer wiederkehrende Frage nach dem Warum belastet. Natalie Katia Greve, die diese Gefühle aus eigener Erfahrung

...alles anzeigen

kennt, begleitet mit diesem Buch Trauernde nach Suizid einfühlsam und leicht lesbar. Sie ermutigt dazu, die offenen Fragen auszuhalten, den Weg zurück ins Leben zu wagen und neuen Lebensmut zu finden, auch wenn es zunächst unvorstellbar erscheint. - Leicht lesbare und kompakte Orientierung für Menschen in einer besonders belasteten Trauersituation, - führt aus der Ohnmacht wieder in die Selbstwirksamkeit, - ansprechend illustriert.

15,00 €
Artikel 1-4 von 140