Gíron, Maria

Ein Gedächtnis wie ein Elefant Elefanten vergessen nichts, oder doch? Als Arthur einem traurigen Elefanten begegnet und erfährt, dass dieser sich an NICHTS mehr erinnert, beschließt Arthur kurzerhand ihm zu hel

...alles anzeigen

fen. Er lenkt ihn ab - denn so fallen ihm schließlich Dinge wieder ein, die er vergessen hat. Sie spielen gemeinsam, gehen schwimmen und verbringen den Tag bis Arthur wieder nach Hause zu seiner Familie zurückkehren muss. Und dann fällt es dem Elefanten ein: Auch er hat eine Familie und zu dieser muss er schleunigst zurück. Ein liebevoller Umgang mit den Themen Demenz und Älterwerden!

16,00 €
Ein Buch für verlassene Zwillingskinder
Uta Fischer / Ilka-Maria Thurmann

Sandra spürt eine unbestimmte Sehnsucht. Sie weiß gar nicht genau, nach was. Tagsüber ist sie deswegen manchmal wie abwesend, und abends kann sie nicht alleine einschlafen.Einfühlsam und liebevoll illustriert,

...alles anzeigen

beschreibt "Am Anfang waren wir zu zweit" einen frühen, vorgeburtlichen Verlust aus der Kinderperspektive: Sandra hatte im Mutterleib einen Zwilling, den sie sehr bald wieder gehen lassen musste.In einem Begleittext für Eltern und Fachleute beschreibt die Autorin mögliche Folgen, aber auch heilsame Umgangsweisen, die sich in ihrer therapeutischen Arbeit bewährt haben. Für Kinder ab 6 Jahren.

19,00 €
Hassel, Anne

Ameise Amelie hat die Nase voll: Sie möchte mehr von der Welt sehen als nur ihren Ameisenhügel. Und vor allem will sie sich nicht immer nur beeilen müssen und die langweiligen Arbeiten einer Ameise erledigen, w

...alles anzeigen

ie z.B. Blattläuse melken, Futter sammeln und schwere Lasten tragen. Amelie streikt, um endlich Zeit zu haben und einfach mal das tun zu können, worauf sie Lust hat: Sie möchte mit den Schmetterlingen auf den Blumen um die Wette schaukeln, mit den Igeln über die Wiese purzeln und wie die Hasen das Nichtstun genießen. Doch um den Schritt in ein neues Leben zu wagen, braucht es nicht nur Mut, sondern auch die eine oder andere Hilfestellung von neuen Freunden... Ein Buch über eine mutige Ameise, die sich was traut.

15,00 €
Kinder mit Hochsensibilität
Heine, Hannah-Marie

Wohin geht der Mond, wenn man ihn nicht mehr sieht? Wieso macht Klara so ein ernstes Gesicht? Lars ist ein Tausendfühler, er nimmt ganz vieles wahr und macht sich viele kluge Gedanken. Manchmal sieht, hört, rie

...alles anzeigen

cht und spürt er so viel auf einmal, dass er sich ganz unwohl fühlt. Wenn es zum Beispiel im Kindergarten mal wieder besonders laut ist oder die Fingerfarben an den Händen kleben. Wieso ist das so bei ihm?Zum Glück gibt es Opa, der Lars versteht. Und Opas Garten schuppen. Wenn man den doch nur mit in den Kindergarten nehmen könnte! Doch da hat Lars eine Idee ...Dieses einfühlsam illustrierte Bilderbuch macht deutlich, wie es sich anfühlt, hochsensibel zu sein, und gibt Anregungen, wie man damit gut umgehen kann.

17,00 €
Fan, Terry / Fan, Eric

An einem Donnerstag fiel es vom Himmel Die Fan-Brüder haben ein gleichermaßen skurriles wie vielschichtiges Bilderbuch über Gemeinschaft, über Kunst und über Teilhabe erschaffen. Ach ja, und über Wunder. Nämlic

...alles anzeigen

h das Wunder, das vom Himmel fiel. Keines der Insekten weiß, woher es kam oder was es ist. Einige sagen, es ist ein Ei. Andere sagen, es ist eine Art Weingummi, aber es schmeckt nicht. Doch was auch immer es ist, es fiel in die Nähe von Spinnes Netz, also behauptet sie einfach, dass es ihr gehört. Sie erschafft das Freilichtmuseum WunderLand, damit Insekten von nah und fern das »Wunder vom Himmel« bewundern können. Und sie nimmt eine Eintrittsgebühr. Die Warteschlangen werden immer länger, die Eintrittspreise immer höher und das Murren der Besucher:innen immer lauter. Bis eines Tages die Unerwartete Katastrophe eintritt ... Daraufhin erkennt Spinne ihr selbstsüchtiges Verhalten und schreitet zur Tat für die Gemeinschaft.

15,00 €
31 Therapeutische Geschichten für Kinder
Lamprecht, Katharina

Gerade Kinder besitzen die Gabe, tief in fantasievolle Geschichten einzutauchen, sich ihren inneren Bildern hinzugeben und dabei das äußere Geschehen komplett auszublenden. Dieses Phänomen trägt in hypnotherape

...alles anzeigen

utischen Geschichten dazu bei, Ideen zu entwickeln, durchzuspielen und so neue Lösungswege für Probleme zu finden. Beschwingt und kindgerecht laden die Geschichten in diesem Buch dazu ein, Probleme einmal anders zu betrachten. Zu jeder Geschichte gibt es Angaben zur Altersgruppe und den Problemen, Erkrankungen, Symptomen etc., für die sie sich eignet. Mit einem humorvollen Augenzwinkern machen die Geschichten aber auch einfach Spaß und lassen die gemeinsam verbrachte Zeit beim Lesen und Vorlesen zu einem unterstützenden Moment werden.

16,90 €
Geschichten, die Kinder stark machen
Lüdke, Christian

Nicht ADHS und Depressionen sind das größte psychische Problem bei Kindern, sondern Angst und Angststörungen. Ängste sind aber fester Bestandteil jeder kindlichen Entwicklungsphase und Kinder sollten lernen, wi

...alles anzeigen

e sie am besten mit diesen umgehen können. Der Autor - der erfahrene Kinder- und Jugendlichentherapeut Christian Lüdke - bietet Kindern, Eltern und Erziehern eine Möglichkeit, diesen Weg gemeinsam zu beschreiten.Dabei sind manche der Ängste ganz typisch für jede Kindheit - Angst vor dem Dunkeln, Eifersucht gegenüber Geschwistern, Angst vor Krankheit. Viele Ängste sind aber "neu" für Kinder und auch Eltern und deswegen besonders herausfordernd, wie die Angst vor Terroranschlägen oder vor Cyber-MobbingDer Autor tritt behutsam und geschickt an die Bewältigung dieser Ängste heran: Er erzählt lebhafte Geschichten von Stella und Tom - zwei Freunden, die durch dick und dünn gehen - und dem Mops Mampfred, der sie bei ihren Abenteuern begleitet und zusammen mit ihnen Ängste bewältigt. So können die Eltern ganz leicht mit ihren Kindern ins Gespräch kommen, weil sich Eltern und Kinder in den tiefgründigen und lebensnahen Geschichten wiedererkennen und angeregt werden, sich mitzuteilen. Außerdem gibt der Autor einfach umzusetzende Tipps und Hilfestellungen, wie Eltern die Vorstellungskraft ihres Kindes zur Selbststärkung nutzen können.Die Geschichten eignen sich für Kinder zwischen 3 bis 9 Jahren.

24,99 €
Ein Bilderbuch über Behinderung & Inklusion
Partmann, Irmgard

"Lilly kann nicht schnell laufen. Sie kann nicht auf Bäume klettern und auch noch nicht so gut sprechen. Aber Lilly lacht, wenn sie hoch bis zum Himmel schaukelt. Sie malt mit den Fingern wunderschöne bunte Bil

...alles anzeigen

der, und sie strahlt, wenn die Sonne scheint. Manchmal ist Lilly auch etwas langsam - aber ich lasse mir selbst gern Zeit. Und manchmal ist sie bockig - so wie ich. Lilly ist meine Schwester und ich habe sie lieb ..."Unbefangen und herzerwärmend erzählt Irmgard Partmann von der kleinen Lilly mit dem Downsyndrom und ihrer großen Schwester, und macht deutlich, dass Liebe nichts mit Können oder Leistung zu tun hat. Lilly steht stellvertretend für andere Kinder mit geistiger oder körperlicher Beeinträchtigung. Sie haben alle einen festen Platz in dieser Welt - in ihrer Familie, bei jedem von uns.Das Bilderbuch eignet sich zum Vorlesen für Kinder ab 5 Jahren. Das Cover ist ausgestattet mit einem Leinenrücken und Spotlack.

15,00 €
Reynolds, Peter H.

Kinder, sagt eure Meinung!Es gibt viele Situationen und viele Gründe, etwas zu sagen. Man kann es leise tun, man kann es laut tun. Man kann etwas sagen, indem man etwas tut, indem man ein Bild malt oder bestimm

...alles anzeigen

te Kleider trägt. Manchmal hört einem keiner zu. Aber wenn man nicht aufhört, etwas zu sagen, kann es sein, dass einem bald die ganze Welt zuhört. Und deshalb fordert dieses Bilderbuch zum Beispiel auf: »Wenn du siehst, dass jemandem weh getan wird, sei mutig und sag was!«Kindgerecht und ganz klar zeigt es, wie wichtig es ist selbstbewusst zu sein und dass jede Stimme zählt, wenn man etwas verändern will. Und gemeinsam macht es noch mehr Spaß!Ein gut gelaunter Aufruf für alle Kinder, bloß niemals die Klappe zu halten.Dieses Buch macht gute Laune. Was für ein wunderbares Gefühl! Es sagt: Leute, egal wie ihr seid, so seid ihr gut [...]. Agnes Sonntag Spiegel Online 20200927

14,99 €
Einfühlsame erste Begegnung mit dem Thema Demenz

Die blaue Ente und das Krokodil sind eine Familie - seit das Krokodil zum ersten Mal Mama zu ihr gesagt hat. Die Liebe einer Mutter ist unendlich, aber auch die Liebe eines Kindes ist es. Denn als die Ente lang

...alles anzeigen

sam beginnt, alles zu vergessen, kümmert sich das Krokodil liebevoll um ihre Betreuung. Eine berührende Geschichte über Familie und eine behutsame Annäherung an das schwere Thema Demenz.Ein zutiefst berührendes Buch, das in einfachen Worten und Bildern Großes erzählt: vom lebenslangen Band zwischen Menschen, die sich lieb haben, zwischen Klein und Groß, Jung und Alt ...Klimafreundlich und regional: Dieses Buch wurde in Deutschland gedruckt."Entenblau braucht weder Menschen, noch viele Farben oder Worte. Hier wird alles über Liebe erzählt." Rike Drust (Buchbloggerin), kinstabuch (Instagram) "Ein kindgerechter Aufruf zu mehr Mitmenschlichkeit." Katja Kraft, Münchner Merkur

15,00 €
Köstlich
Baltscheit, Martin

Der Löwe konnte nicht kochen. Aber das störte den Löwen nicht, denn roh schmeckt es dem Löwen am besten. Doch eines Tages hatte die Löwin Geburtstag, und auch die Löwenliebe geht durch den Magen. Ein feines Men

...alles anzeigen

ü muss her ...Das neue Löwen-Bilderbuch von Martin Baltscheit - genauso lecker wie "Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte"!Baltscheit, MartinMartin Baltscheit, geboren 1965, studierte Kommunikationsdesign in Essen. Er hat viele Bilderbücher geschrieben und illustriert und wurde mit dem Deutschen Jugendtheaterpreis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Martin Baltscheit lebt mit seiner Familie in Düsseldorf.

13,95 €

Wer baut die Häuser, in denen wir wohnen, fertigt die Schuhe, die wir tragen, backt den Kuchen, den wir essen? Das fröhliche Kinderlied »Wer will fleißige Handwerker sehn?« stellt wichtige und schöne Berufe vor

...alles anzeigen

- Maurer, Maler, Tischler, Schuster, Glaser, Schneider, Bäcker. Es beschreibt in prägnanten, lautmalerischen Bildern die Tätigkeiten, deren charakteristische Handgriffe die Kinder spielerisch nachahmen können. Es ist ein großer Sing- und Spielspaß, wenn es heißt: »Zisch, zisch, zisch, der Tischler hobelt glatt den Tisch« oder »Stich, stich, stich, der Schneider näht ein Kleid für mich«. Das Lied stammt aus einer Zeit, in der die klassischen Handwerkerberufe die Arbeitswelt prägten; dass sie auch im Zeitalter der Digitalisierung nicht weniger belangvoll sind, drückt das Buch auch mit seinen markanten, detailfreudigen detailfreudigen Illustrationen. aus. Die Kinder lernen die Arbeitswelt in ihrer Vielfalt kennen, die Freude an der Arbeit und auch die Achtung vor denen, die sie gekonnt und geschickt ausführen.    

7,00 €
Artikel 1-12 von 389