Rosenkranz, Julia

Hennies Mama ist krank. Dabei sieht sie anfangs aus wie immer. Kein Husten. Kein Schnupfen. Kein Bauchweh. Kein Auf-dem-Sofa-Liegen, Fernsehen und dann ist alles wieder gut. Mamas Kranksein ist anders. Unsichtb

...alles anzeigen

ar. Der Krebs macht, dass irgendwie alles verschwindet. Erst die Wörter, dann das Lachen, Mamas Appetit und Mamas Haare. Bis sogar Mama selbst fast verschwindet. Aber Hennie und Mama finden einen geheimen Trick, um Mama sichtbar zu machen.Julia Rosenkranz ist ein starker, ehrlicher Text gelungen, über eine Familie in der Krise und ihren gemeinsamen Weg hindurch. Die Künstlerin Nele Palmtag begleitet die dichte, einfache Geschichte mit warmen, ausdrucksstarken Aquarell- und Buntstiftbildern. Ein berührend schönes und tröstliches Buch zum Thema Brustkrebs - für betroffene Familien und alle drum herum

16,00 €
Ein Kinderbuch zum Thema Heroinabhängigkeit
Anne-Christine Loschnigg-Barman / Otto Schmid / Thomas Müller

Pina und ihre Mama mögen Blumen, ihr Balkon blüht in allen Farben. Es ist nicht immer leicht mit Mama, denn Mama ist heroinabhängig. Manchmal meckert sie ohne erkennbaren Grund an Pina herum, manchmal ist sie u

...alles anzeigen

nzuverlässig und vergisst ihre Versprechen. Das macht Pina ganz schön zu schaffen – denn sie hat ihre Mama sehr lieb.„Blumen für Pina“ erklärt das Verhalten von heroinabhängigen Eltern auf kindgerechte Art und Weise. Es macht Hoffnung und betont, dass die Sucht der Eltern nichts an ihrer Liebe zum Kind ändert. So bietet es Eltern, Großeltern und anderen Bezugspersonen eine gute Grundlage für das Gespräch mit den Kindern. Für Kinder ab 5 Jahren.

20,00 €
Eine Geschichte für Kinder, deren Eltern von Arbeitslosigkeit betr
Bartling, Lisa / Buchner, Lea / Bartling, Lisa u.a. / Bendel, Yannik / Grote, Hannah / Kresse, Johannes / Koy, Jennifer

Bene Biber ist sich sicher: Seine Mama hat den tollsten Job der Welt! Die Mutter erzählt beim Abendessen oft vom Bau des neuesten Staudamms - doch eines Tages ist sie beim Abendessen still und wirkt traurig. Pa

...alles anzeigen

pa Bernhard erklärt, dass Mama ihre Arbeit verloren hat. "Wie kann man so etwas verlieren?", fragt sich Bene und besucht das weiseste Tier des Waldes: den Elch.Dieser kann ihm einige Antworten liefern, doch erschrickt Bene, als sie in einen kleineren Bau umziehen müssen. Sie können sich den großen Biberbau nicht mehr leisten. Die Eltern streiten sich oft und die Mutter ist fast nur noch traurig. Auch in der Schule fühlt sich Bene nicht mehr so wohl wie früher. Bene erhält vom weisen Elch den Rat, mit der Mutter über seine Sorgen zu sprechen. Sie verspricht, sich wieder um einen neuen Job und um die Familie zu kümmern.

25,00 €
Ichikawa, Satomi

Djamilia kommt aus der Stadt in die Berge Kirgistans. Dort leben ihre Großeltern, züchten Pferde und bewohnen eine weiße Jurte. Aber wo ist Schwarzfell, eines der Fohlen?Es ging auf sein eigenes Abenteuer und v

...alles anzeigen

erletzte sich am Bein. Jetzt braucht es Hilfe: Das Fohlen muss beruhigt, die Wunde gereinigt und das Bein verbunden werden. Gut, dass Djamilia so geschickt ist! Schnell gewinnt sie das Vertrauen des Fohlens. Und schließlich gibt sie ihm einen neuen Namen: Mahabat. Das heißt "Liebe" auf Kirgisisch ...Satomi Ichikawa hat die Familie dieses Buchs auf einer Reise kennengelernt. Ihr ist es ein Anliegen, mit ihren Büchern Kinder auf der ganzen Welt miteinander zu verbinden und Offenheit und Neugier auf andere Lebenswelten zu wecken.

14,00 €
Kinder mit Hochsensibilität
Heine, Hannah-Marie

Wohin geht der Mond, wenn man ihn nicht mehr sieht? Wieso macht Klara so ein ernstes Gesicht? Lars ist ein Tausendfühler, er nimmt ganz vieles wahr und macht sich viele kluge Gedanken. Manchmal sieht, hört, rie

...alles anzeigen

cht und spürt er so viel auf einmal, dass er sich ganz unwohl fühlt. Wenn es zum Beispiel im Kindergarten mal wieder besonders laut ist oder die Fingerfarben an den Händen kleben. Wieso ist das so bei ihm?Zum Glück gibt es Opa, der Lars versteht. Und Opas Garten schuppen. Wenn man den doch nur mit in den Kindergarten nehmen könnte! Doch da hat Lars eine Idee ...Dieses einfühlsam illustrierte Bilderbuch macht deutlich, wie es sich anfühlt, hochsensibel zu sein, und gibt Anregungen, wie man damit gut umgehen kann.

17,00 €
Nein sagen lernen
Lammertink, Ilona

Spielend mehr Selbstvertrauen Dieses Bilderbuch zeigt schüchternen und ängstlichen Kindern verlässliche Wege, selbstbewusster zu werden und Grenzen zu setzen. Erwachsene erfahren, wie man sie dabei unterstützen

...alles anzeigen

kann. Für die zweite Auflage wurde das Downloadmaterial für die Nutzung im pädagogischen Kontext erweitert. Jette trifft sich gern mit ihren Freunden, am liebsten mit Susi aus dem Kindergarten. Aber wenn Jette etwas nicht gefällt, traut sie sich nicht, Nein zu sagen. Und so verleiht sie Hoppel, ihr Lieblingskuscheltier, und guckt einen unheimlichen Gruselfilm - obwohl sie es gar nicht möchte! Doch dann hat Jettes Mama eine Idee, die Jette helfen kann ... Mit dem zusätzlichen Downloadmaterial kann in familiären oder pädagogischen Settings (Kita, Kindergarten und Grundschule) die Resilienzfähigkeit und das Selbstvertrauen von Kindern ab vier Jahren gestärkt werden.

19,00 €
Ein berührendes Bilderbuch über den Tod und eine naturnahe Grabgestaltung
Susanne Maria, Emka

Opa ist tot. Alle sind traurig. Auch deshalb ist Hummelchen fest entschlossen, Opas Ruheplatz zu einem lebendigen Ort zu machen, der Insekten und andere Wildtiere einlädt. Zusammen mit der Familie gestaltet das

...alles anzeigen

Mädchen ein artenreiches Naturgrab, das zu einer lebendigen Erinnerung an Opa beiträgt. Die einfühlsame Geschichte zeigt nicht nur einen Weg zur Verarbeitung von Trauer auf, sondern regt auch zum Nachdenken über starre Normen der Bestattungskultur an. Ein umfangreicher Sachinformationsteil gewährt Einblick in den einzigartigen Lebensraum Friedhof. Junge Leserinnen und Leser erfahren spannende Fakten über seine Bedeutung als Zufluchtsort für die Tier- und Pflanzenwelt und deren Zusammenhänge. Kreative Gestaltungsvorschläge laden dazu ein, einen Beitrag zur Aufwertung von Friedhöfen als Lebensraum zu leisten."Im Leben nicht!" richtet sich auf Gefühls- wie auf Sachebene an die ganze Familie und macht sich stark für mehr Leben an einem besonderen Ort.

25,00 €
Obrecht, Bettina

Wo ist denn nur die Zeit geblieben? Es ist Sonntag und die Zeit ist zu Besuch. Sie ist Laras Freundin. Doch Laras Familie scheint etwas gegen sie zu haben. Sie sprechen davon, sie sich zu vertreiben oder sie ga

...alles anzeigen

r totzuschlagen. Da hat die Zeit genug. Sie geht. Lara versucht sie wiederzufinden. Doch außer der Katze kann ihr keiner helfen, denn niemand scheint Zeit für die Zeit zu haben. Ein poetisches Buch über die Zeit - und was ihr in unserem Sprachgebrauch widerfährt. Aber auch darüber, was sie eigentlich sein könnte: Eine gute Freundin, die den Blick für die kleinen und schönen Dinge schärft. . Der Sprache auf den Mund geschaut . Ein Buch über die Zeit und wie sie in Redewendungen verkannt wird. . Mit filigranen, außergewöhnlichen Bildern von der mehrfach ausgezeichneten Julie Völk

16,00 €
Brooks, Ben

Dieses Buch ist für alle Mädchen, die gerne Kampfsport machen, und für alle Jungs, die gerne Ballett tanzen - und für alle Kinder, die Wissenschaftler, Erfinder oder Politiker werden wollen und nach großen Vorb

...alles anzeigen

ildern suchen. Nach dem Erfolg von Stories for Boys endlich ein Buch für Jungs und Mädchen - mit 100 großartigen und inspirierenden Geschichten von Frauen und Männern aus Wissenschaft und Forschung, Kunst und Musik, Sport und Politik, die unsere Welt zum Besseren verändert haben. Jungs sind eben Jungs und Mädchen sind Mädchen - muss das so sein? Björk, Hans Christian Andersen, Andy Warhol, Sokrates, Gertrude Stein, die Edelweiß-Piraten, Andrea Bocelli, Hua Mulan, Jeanne D¿Arc, Werner Herzog ... das alles sind großartige Männer und Frauen, die es gewagt haben anders zu sein. Entstanden sind über 100 Geschichten von mutigen Kids, die ihren eigenen Weg gegangen sind, versammelt in einem inspirierenden Buch, das Söhne und Töchter, Neffen und Nichten begeistern und ihnen Mut geben wird, sie selbst zu sein. Weitere spannende Biographien von: Adeline Tiffanie Suwana, Adam Rippon, Ana Nzinga, Anandi Gopal Joshi, Andrea Dunbar, Anna Achmatowa, Chris Colfer, Christopher Robin, Björk, Carol Beckwith & Angela Fisher, Christine De Pizan, Dr. Seuss, Die Edelweisspiraten, Ellen Macarthur, Ellen & William Craft, Emma González, Eric Underwood, Evonne Goolagong Cawley, Greta Gerwig, Hannah Herbst, Jack Johnson, John Bradburne, Indira Ranamagar, John Boyega, Irena Sendler, Kelvin Doe, Jamie Chadwick, Kesz Valdez, Jessica Cox, Liam Davis, Luke Ambler, Naoto Matsumura, Ocean Vuong, Orville & Wilbur Wright, Peter Jackson, Papst Franziskus, Leticia Bufoni, Robert Smith, Lise Meitner, Loujain Al-Hathloul, Ryan White, Saroo Brierley, Margarete Steiff, Shah Rukh Khan, Simón Bolívar, Sócrates, Rosie Swale-Pope, Stanislaw Petrow, Sally Ride, Das Innocence Project, Die Weisshelme, Thomas Neuwirth, Ursula K. Le Guin, Vera Rubin, Whoopi Goldberg.

19,95 €
Aprilkind / Speulhof, Barbara van den

Der Grolltroll und seine Freunde wollen einen Pool bauen, doch das ist leichter gesagt, als getan! Zum Glück kommt der Biber gerade vorbei. Der ist ein perfekter Baumeister und muss schließlich wissen, wie es r

...alles anzeigen

ichtig geht. Hase, Igel, Maus und Vogel sind beeindruckt - der Grolltroll nicht. Mögen seine Freunde den Biber etwa lieber als ihn ...? - Eine Geschichte über Eifersucht und das ungute Gefühl, das 5. Rad am Wagen zu sein. Ein Bilderbuch mit stabilem Hardcover-Einband und Quelllack für alle Zuhörer und Vorleser ab 3 Jahren

15,00 €
Ein Kinderfachbuch über Multiple Sklerose
Christina Pape / Georg Behringer

Die Blonskis mögen Wollpullover, grüne Dinge, kitzeln und Schuhe kauen. Die Blonskis, das sind Hilda, Fine und Pedro der Hund. Mama Hilda lebt mit einer chronischen Krankheit, Multiple Sklerose oder MS. Aber wa

...alles anzeigen

s genau macht es, das M und das S oder – wie Fine es nennt – das Moppi Summs? Bisher weiß Fine nur, dass Moppi Summs bleibt und Mamas Medikamente viel Platz im Kühlschrank brauchen. Mit Stift und Papier beginnt Mama, Fine von den Aufgaben der glibberigen Walnuss im Kopf, dem Kabel im Rücken und den ständig telefonierenden Nerven zu erzählen. Sie erklärt, was Immunzellen sind, warum sie so viel Hunger haben und die Telefonkabel der Nerven anknabbern.Ernst genommen, aber mit leichtem Herzen beantwortet dieses Kinderfachbuch erste Fragen zum Thema chronische Krankheit und Multiple Sklerose aus dem Kindermund. Weiterführende Infos und Anregungen, um mit dem Kind ins Gespräch zu kommen, finden sich im anschließenden Fachteil. Für Kinder ab 4 Jahren.

21,00 €
Ein Buch für Kinder, deren Eltern sich immer wieder mal streiten
Schaaf, Joan / Frerich, Marie / Hauck, Johannes / Reesink, Lea / Zahn, Leonie

Ganz erschrocken wacht die kleine Springmaus heute auf. Ihre Eltern streiten schon wieder so laut, dass sie nicht weghören kann." So beginnt die Geschichte der kleinen Springmaus. Der Streit der Eltern macht si

...alles anzeigen

e ganz elend und traurig. Die Maus entscheidet sich, von zuhause fortzugehen. Zusammen mit dem weisen Adler beobachtet sie auf ihrem Weg durch die Savanne verschiedene Tierfamilien, bei denen auch gestritten wird. Sie entdecken, dass kein Streit wie der andere ist, genau wie die Reaktionen der Tierkinder auf die Konflikte ihrer Eltern. Gemeinsam finden sie heraus, dass es normal und manchmal wichtig ist, zu streiten, aber dass man sich dabei an bestimmte Regeln halten muss, damit man sich am Ende des Tages wieder vertragen kann und niemand unter den Streitigkeiten leidet.Das Kinderbuch "Hörst du die Elefanten brüllen?" ist ein Band aus der Reihe "Psychologische Kinderbücher". Das Buch liefert Eltern, Angehörigen und Therapeuten von Kindern, die unter Streitereien ihrer Eltern leiden, wichtige Informationen sowie praktische Aufgaben und Übungen.

25,00 €
Artikel 421-432 von 493