Bin ich richtig?

Pubertätswegweiser für Jugendliche

Corinna Leibig / Hans Hopf
22,00 €
  • Verlag: Mabuse
  • Umfang: 126 Seiten
  • Auflage: 2
  • Erscheinungsjahr: 2021
  • Bestellnummer: 202420
  • ISBN: 9783863214203
  • lieferbar
Andere Formate
E-Book (PDF)
Die Pubertät ist eine der schwierigsten Lebensphasen überhaupt: Man löst sich von den Eltern, eine eigene Identität will aufgebaut werden und ein verwirrendes Gefühlschaos ist an der Tagesordnung. Der Körper verändert sich ständig und passt nicht mehr wirklich zu einem. Es herrscht das Gefühl, irgendwie nicht richtig zu sein.
„Bin ich richtig?“ ist ein Wegweiser für Jugendliche, die voller Selbstzweifel sind und sich nicht trauen, darüber zu sprechen. In diesem Buch werden die häufigsten Fragen ausgesprochen, altersentsprechend beantwortet, psychologisch erklärt und ansprechend illustriert. Die Jugendlichen erhalten Tipps und Hilfestellungen für neue Gedanken und neues Verhalten. Die Message lautet: „Du bist nicht allein mit deinen Zweifeln – aber genau richtig so, wie du bist!“
Für Jugendliche ab 10 Jahren.

Klappentexte

Fragst du dich vielleicht auch manchmal, ob mit dir alles okay ist? Ob du richtig bist, so wie du bist?
Die gute Nachricht ist: Ja, das bist du! Und das Wichtigste: Du bist nicht allein mit deinen Zweifeln, vielen anderen geht es genauso wie dir.
In diesem Buch findest du typische Fragen, die sich fast alle Jugendlichen stellen: "Wie soll ich das alles schaffen?", "Warum immer ich?" und viele weitere. Du erfährst, wieso diese Fragen überhaupt entstehen und wie du dein Gefühlschaos ordnen kannst. Tipps und kleine Übungen helfen dir dabei.

»Gerade durch seine grafisch anregende und schöne Gestaltung und die Kürze der Texte lädt das Buch dazu ein, darin rumzustöbern und vor- und zurückzublättern. Auch Lesemuffel dürften sich nicht zu sehr abgeschreckt fühlen.« (J. Schrage, Systhema 3/2019)

»Man liest sich mit Spannung durch dieses Buch, interessante Themen nehmen den Leser gefangen wie „Frei sein“, „Gedankenstopp“, „Angst“ oder „Wer bin ich?“. Bei jedem Kapitel ist die Wertschätzung der Autorin Corinna Leibig Jugendlichen gegenüber spürbar, die Fachkompetenz von Hans Hopf schimmert immer wieder in verständlichen wohlwollenden Formulierungen durch.« (KJP, Oktober 2020)

»Ein rundum gelungener Band, den die zwei Autoren in imponierender Art und Weise miteinander erarbeitet haben. Ich lese daraus die Absicht und auch die Hoffnung beider Autoren, Jugendlichen auf ihrem Weg Unterstützung zu geben und dabei zu motivieren, ihren eigenen Weg zu finden. Ich persönlich lege dieses Buch gerne in das Wartezimmer meiner Praxis und bin mir sicher, dass es in seiner Attraktivität vom Smartphone nicht verdrängt wird.« (KJP, April 2019)

»Das tolle ist, dass auch immer Übungen vorgeschlagen werden, um den Jugendlichen bei aufkommenden Sorgen, Schwierigkeiten unterstützen zu können. Das Buch liegt bei uns im Wartezimmer und wird zudem von sehr vielen Eltern immer wieder und die Hand genommen und gelesen - was wohl für das Buch selbst spricht! Eine absolute Kaufempfehlung!« (J. Burgdorf, amazon 19.04.22)

 
Corinna Leibig
Corinna Leibig, geb. 1981, ist studierte Kommunikationsdesignerin, Illustratorin und Autorin. Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit unterstützt sie Kinder und Jugendliche mit dem Projekt „kreativ macht stark!”. Die Geschichtenerzählerin ist davon überzeugt, dass kreativer Ausdruck ein wichtiger Weg ist, um zu sich selbst zu finden. In ihren Büchern hilft sie Kindern, Jugendlichen und deren Eltern, einen authentischen Umgang mit den eigenen Gefühlen zu finden. www.corinnaleibig.de
 
Hans Hopf
Dr. Hans Hopf, geb. 1942, ist Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut, Dozent, Supervisor und Ehrenmitglied an den Psychoanalytischen Instituten Stuttgart, Freiburg und Würzburg. 2013 Diotima-Ehrenpreis der deutschen Psychotherapeutenschaft. Staufer-Medaille des Landes Baden-Württemberg. Sein Ratgeber „Kinderträume verstehen“ erschien ebenfalls im Mabuse-Verlag. www.hans-hopf.de

 
Druckfähiges Cover Herunterladen
tracking