Bauchkrämpfe, Übelkeit oder Durchfall - all das können Anzeichen für eine Fructose-Unverträglichkeit sein, unter der immer mehr Menschen in Deutschland leiden. Obwohl Fruchtzucker in "gesundem" Obst und Gemüse und auch in vielen Fertigprodukten steckt, bedeutet die Diagnose nicht, dass man komplett auf frische Äpfel, knackige Möhren oder leckeren Erdbeerkuchen verzichten muss. Martina Amon verrät ihren Lesern, wie sie am besten mit der Erkrankung umgehen, und gibt praktische Tipps zu Planung, Einkauf, Kochen und Essen. Das bewährte 3-Phasen-Programm (bestehend aus Karenzphase, Testphase und Dauerernährung) sowie die erprobten Rezepte helfen, endlich wieder beschwerdefrei zu leben.

Martina Amon ist staatlich anerkannte Diätassistentin und Stressmanagementtrainerin. Seit 2011 begleitet sie als Inhaberin von "NomaVita - Foodcoaching & Stressmanagement" Privatpersonen und Mitarbeiter von Unternehmen auf ihrem Weg zu einem ausgewogenen Lebensstil aus gutem Essen und mehr Gelassenheit im Alltag. Durch ihre langjährige Erfahrung kann sie dabei individuell auf Unverträglichkeiten und Alltagsbelastungen eingehen. Autorenwebsite: https://www.nomavita.de/

tracking