Pflegeberufegesetz und Ausbildungs- und Prüfungsverordnung

Kommentar für die Praxis

Gerd Dielmann
59,95 €
  • Verlag: Mabuse
  • Umfang: 544 Seiten
  • Auflage: 2
  • Erscheinungsjahr: 2022
  • Bestellnummer: 202301
  • ISBN: 9783863213015
  • lieferbar
Andere Formate
E-Book (PDF)
Mit dem seit dem 1.1.2020 geltenden Pflegeberufegesetz werden die Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflegeausbildungen unter der einheitlichen Berufsbezeichnung "Pflegefachfrau/-mann" zusammengeführt und ebenso wie die Finanzierung der Ausbildung auf eine einheitliche Rechtsgrundlage gestellt. Die bisher nur modellhaft erprobte Pflegeausbildung an Hochschulen wird zudem als Regelausbildung ermöglicht.
In diesem aktuellen Kommentar, der die aus der COVID-19-Pandemie resultierenden Vorschriften bereits berücksichtigt, werden die Rechtsgrundlagen der Berufsausbildung und -zulassung einschließlich der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung ausführlich dargestellt und praxisorientiert erläutert.
Nach Inkrafttreten des Gesetzes erfolgte Änderungen u.a. zur Anpassung an das EU-Recht und zu Modellvorhaben zur Übertragung ärztlicher Tätigkeiten auf das Pflegefachpersonal wurden in der vorliegenden 2. Auflage berücksichtigt.
Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für Auszubildende, Lehrende, Schulleitungen, Verantwortliche für die praktische Ausbildung, Personalverwaltungen und betriebliche Interessenvertretungen.
Unter Mitarbeit von Annette Malottke.

»Insgesamt handelt es sich bei dem Kommentar zum Pflegeberuferecht von Gerd Dielmann um eine wissenschaftlich fundierte und dabei gleichzeitig äußerst praxisorientierte Erläuterung des neuen Ausbildungsrechts in der Pflege, die insbesondere für Ausbildungsträger, Schulen und Aufsichts- bzw. Prüfungsbehörden ein unverzichtbares Nachschlagewerk darstellt. Für diesen Adressatenkreis ist das Werk ein absolutes Muss!« (Prof. Dr. Peter Kostorz, socialnet.de, Juni 2021)

»Es gelingt dem Autor, mit Sachlichkeit und Neutralität auf Gesetzesabsichten und -folgen hinzuweisen, ohne tendenziös zu werden. Das Buch stellt ein unverzichtbares und praxisnahes Nachschlagewerk für Pflegefachpersonen dar.« (Die Schwester Der Pfleger 08/21)

 
Gerd Dielmann
Gerd Dielmann ist Krankenpfleger und Diplom-Pädagoge. Bis Frühjahr 2012 arbeitete er in der ver.di-Bundesverwaltung als Bereichsleiter Berufspolitik im Fachbereich Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen. Er ist als Autor und Sachverständiger tätig.
 
Druckfähiges Cover Herunterladen
tracking